Märchen aus Tausendundeiner Nacht (2011)

Zum zweiten Mal fanden 2011 die Lichtspiele auf Schloss Hohenlimburg statt, einer Höhenburg im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Vom 21. Januar bis 6. Februar verwandelte sich die Burganlage für 17 Abende in eine Märchenwelt aus Tausendundeiner Nacht. Ein großer Teil der Illuminationen basiert auf energiesparender, langlebiger LED-Technik, die die Darstellung sämtlicher Mischfarben und auch Farbwechsel erlaubt. Für Fotografen war dieses Spektakel natürlich ein absoluter Leckerbissen.

Einige Eindrücke aus Tausendundeiner Nacht vermittelt das nachfolgende Fotobuch.