Schloss Trauttmansdorff

Das beliebteste Ausflugsziel Südtirols begeistert durch die einzigartige Verbindung von Natur, Kunst und Kultur. Das Zusammenspiel von historischer und zeitgenössischer Architektur, abwechslungsreiche Veranstaltungen und Blühhöhepunkte im Wandel der Jahreszeiten machen aus Schloss Trauttmansdorff ein Erlebnis für alle Sinne und jedes Alter.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff begeistern durch ihre außergewöhnliche Vielfalt. Das beliebteste Ausflugsziel Südtirols, am östlichen Stadtrand von Meran gelegen, versammelt mehr als 80 bunte Gartenlandschaften aus aller Welt auf einer Fläche von 12 ha. Die Gärten sind zu vier Gartenwelten gruppiert und vermitteln dem aufmerksamen Betrachter das Gefühl, sich tatsächlich in der jeweiligen Landschaft zu befinden.

Auf keinen Fall sollten Sie sich auch die Aussicht vom sogenannten Matteo Thun'scher Gucker entgehen lassen. Die zu 95% sichtdurchlässige Plattform in Form eines Binokels weit oberhalb der Gärten erwartet Sie mit einem unvergesslichen Panorama auf das Etschtal, Meran und die umliegenden Berge.

Schloss Trauttmansdorff

Klicken Sie auf das Bild und genießen Sie einige Impressionen mit diesem Fotobuch über den botanischen Garten Schloss Trauttmansdorff.

Sie können sich die genaue Position auch auf einer Karte des OpenStreetMap-Projektes anschauen.