Wanderung vom Weissbrunnsee zur Höchster Hütte

Diese leichte Wanderung beginnt am Weissbrunnsee (1880 m) im hintersten Ultental. Man wandert auf einem guten Pfad leicht ansteigend entlang des nördlichen Ufers des Grünseebaches. Wo das Tal nach Westen umbiegt, verlässt der Pfad nach etwa einem Kilometer den lichten Nadelwald und führt nun steiler werden über gewaltige Blockhalden empor zur am Grünsee liegenden Höchster Hütte (2560 m).

Der Grünsee wird von einer starken Staumauer im Zaum gehalten und über den Damm geht die Rundwanderung weiter. An rot getöntem Gestein vorbei wird die Umgebung dann wieder grüner und kurvenreich windet sich der Pfad zurück zum Ausgangsort.

Wanderung vom Weissbrunnsee zur Höchster Hütte

Klicken Sie auf das Bild und genießen Sie einige Impressionen mit diesem Fotobuch über den Aufstieg zur Höchster Hütte.

Sie können sich den genauen Verlauf dieser Tour auch auf einer Karte des OpenStreetMap-Projektes anschauen. Dort finden sie auch die zugehörige GPX-Datei.